Konditionen bei der Auto-Pfandleihe

 

Zinsen und Gebühren:

  • Die Kreditzinsen sind gesetzlich festgelegt (§ 10.1 PfLV) und betragen 1% pro Monat.
  • Die monatliche Vergütung richtet sich nach der Höhe des Kreditbetrages (§ 10.2 PfLV).
  • Die Geschäftsgebühr beträgt im PhS lediglich 1,9% bis max 2,9% p.M.
  • Für die Einlagerung und Versicherung der Pfandleihe wird ein Standgeld erhoben, z.B. Motorrad ab 0,50 €/Tag, PKW nur 1,25 €/Tag
  • Die nachfolgenden "all inclusive"- Beispiele zeigen die Kosten/Geschäftsgebühren des PhS für einen Monat incl. Einlagerung/Versicherung.

Beispiele:

Monatl.Gesamtkosten
Klassische Pfandleihe
Motorrad PKW
Darlehensbetrag 1000,00 €
49 € 69 €
Darlehensbetrag 2000,00 €
89 109
Darlehensbetrag 4000,00 €
169 189
Darlehensbetrag 6000,00 €
249 269
Alternativen auf Anfrage

uvm.

  • E-Bike/Pedelec z.B. Darlehen 500,00 € =19,50 € mtl. / Darlehen 1.000,00 € = 39,00 € mtl. Es entstehen keine Lagerkosten.
  • *LKW, Busse, Caravan ab 6,5 Meter Gesamtlänge, Reisemobile, Landmaschinen, Baugerät o.ä. = Konditionen für Standgeld berechnen sich nach Größe und Platzbedarf des Pfandstückes, auf Anfrage.
  • In einem persönlichen Gespräch gestalten wir mit Ihnen Ihren individuellen Zahlungsplan

 

Laufzeit des Pfandkredits:

  • Grundsätzlich 3 Monate, aber Sie entscheiden letztendlich, ob 1 Woche oder 1 Jahr
  • Es besteht problemlos die Möglichkeit den Pfandschein zu verlängern.
  • Der Pfandschein kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt ausgelöst werden, Sie zahlen nur die Zinsen und Gebühren bis zur tatsächlichen Auslösung, anteilsmäßig erfolgt sogar eine tagesaktuelle Abrechnung.

 

Aktuelles

Jubilaeum_2016.png - 86.88 kb

 

Seit jetzt mehr als 10 Jahren

garantieren wir unseren

Kunden absolute

Zuverlässigkeit, Diskretion

und eine enge, zufriedene 

Partnerschaft auf Augenhöhe.