Konditionen bei der Auto-Pfandleihe

 

Zinsen und Gebühren:

  • Die Kreditzinsen sind gesetzlich festgelegt (§ 10.1 PfLV) und betragen 1% pro Monat.
  • Die monatliche Vergütung richtet sich nach der Höhe des Kreditbetrages (§ 10.2 PfLV).
  • Die Geschäftsgebühr beträgt im PhS lediglich 1,9% bis max 2,9% p.M.
  • Für die Einlagerung und Versicherung der Pfandleihe wird ein Standgeld erhoben, z.B. Motorrad ab 0,50 €/Tag, PKW nur 1,25 €/Tag
  • Die nachfolgenden "all inclusive"- Beispiele zeigen die Kosten/Geschäftsgebühren des PhS für einen Monat incl. Einlagerung/Versicherung.

Beispiele:

Monatl.Gesamtkosten
Klassische Pfandleihe
Motorrad PKW
Darlehensbetrag 1000,00 €
49 € 69 €
Darlehensbetrag 2000,00 €
89 109
Darlehensbetrag 4000,00 €
169 189
Darlehensbetrag 6000,00 €
249 269
Alternativen auf Anfrage

uvm.

  • E-Bike/Pedelec z.B. Darlehen 500,00 € =19,50 € mtl. / Darlehen 1.000,00 € = 39,00 € mtl. Es entstehen keine Lagerkosten.
  • *LKW, Busse, Caravan ab 6,5 Meter Gesamtlänge, Reisemobile, Landmaschinen, Baugerät o.ä. = Konditionen für Standgeld berechnen sich nach Größe und Platzbedarf des Pfandstückes, auf Anfrage.
  • In einem persönlichen Gespräch gestalten wir mit Ihnen Ihren individuellen Zahlungsplan

 

Laufzeit des Pfandkredits:

  • Grundsätzlich 3 Monate, aber Sie entscheiden letztendlich, ob 1 Woche oder 1 Jahr
  • Es besteht problemlos die Möglichkeit den Pfandschein zu verlängern.
  • Der Pfandschein kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt ausgelöst werden, Sie zahlen nur die Zinsen und Gebühren bis zur tatsächlichen Auslösung, anteilsmäßig erfolgt sogar eine tagesaktuelle Abrechnung.

 

Aktuelles

Jubilaeum_2016.png - 86.88 kb

 

Seit jetzt mehr als 10 Jahren

garantieren wir unseren

Kunden absolute

Zuverlässigkeit, Diskretion

und eine enge, zufriedene 

Partnerschaft auf Augenhöhe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok